Aktuelle Mitteilung betreffend Corona-Virus: Die Präsenzveranstaltungen bei AcuMax finden wieder statt.

Qi Gong Basic I

„Jede Reise beginnt mit einem ersten Schritt“. So heisst es in einem chinesischen Sprichwort. Qi Gong ist eine Jahrtausend alte Methode, die der Gesunderhaltung und Heilung dient. Diese Disziplin der Lebenspflege - „Yang Sheng“ - beinhaltet wesentlich mehr, als nur „langsame Bewegungen“. Qi Gong, – eine wirklich ganzheitliche Methode. Qi Gong bedeutet „Beständiges üben und arbeiten mit der kostbaren Lebensenergie“. Eigenverantwortlich und aktiv soll der Mensch seine Lebenskräfte pflegen und kultivieren. So steht es in den alten Klassikern. Die wichtigste philosophische Grundhaltung und Überzeugung ist, dass es keine Trennung zwischen Körper, Geist und Seele gibt. Dies erklärt auch die medizinische und heilende Wirkung des Qi Gong. Aufmerksamkeit, Atmung und Bewegung in Übereinstimmung zu bringen, das ist die Kunst des heilenden Qi Gong. Was ist QI GONG? Wie funktioniert QI GONG? Was macht QI GONG mit mir? QI GONG ist Körperarbeit, Energiearbeit, Herzarbeit und ein Weg der Selbsterfahrung und des Selbstausdrucks.

Inhalt

  • Philosophie des Qi Gong, Daoismus und Buddhismus
  • Die Stellung des Qi Gong in der Medizin
  • Formen, Stile und Unterscheidungsmerkmale
  • Denkmodelle und Konzepte Qi, Yin und Yang und 5 WP
  • Körper, Geist und Seele im Qi Gong (Theorie und Praxis)
  • Übungsprinzipien, Anwendungs- und Einsatzgebiete
  • Drei Dan Tian – Zinnoberfelder
  • Drei Regulierungen – Körper, Geist, Atmung
  • Philosophie von Himmel – Mensch – Erde
  • Qi Gong Übungen: tiao xing – Körperregulation, zhan zhuang – Stehen wie ein Berg / Wu Ji, ba duan jin – 8 Brokate I, jing gong – stilles Qi Gong / Untere Zinnoberfeld Übung im Liegen, zu yan shou – Selbstmassage (1-3) I

Praxisteil: Üben, üben, üben, im Stehen, Liegen und Sitzen. Grundhaltung, Entspannung und Sensibilisierungsübungen.

Ziele

  • Sie erhalten einen fundiertern Einblick in die Qi Gong Theorie und in die Übungspraxis.
  • Sie verstehen die Konzepte des ganzheitlichen Prinzips von Qi, Yin und Yang und den fünf Elementen.
  • Sie können Qi Gong „erleben“ und Einsatzgebiete erkennen, in denen Qi Gong andere Therapien begleitend unterstützen kann.
  • Leerer Kopf, Stabiler Stand und Freude im Herzen und neue Erfahrungen.

Bemerkung

Ausrüstung: Lockere und bequeme Kleidung und weiche Schuhe. Dieser Kurs wird vom TCM Fachverband als Weiterbildung anerkannt. Anerkennungslabel dieses Kurses (Label 20138, Gruppe 3, 100%).

Kursdaten folgen


Weitere spannende Kurse

Faszienmanipulation Stufe II mit Sven Kruse
4.83333333333333
· 16.10.2021
Sven Kruse
139 EUR

Stosswellentherapie Praxiskurs
4.75
· 17.10.2021
Sven Kruse
129 EUR

Dr. med. univ. (A) Sandi Suwanda
189 EUR

Pascale Barmet
139 EUR

Puls- und Zungendiagnose
4.83333333333333
· 19.11.2021
Pascale Barmet
139 EUR


Implantat-Akupunktur
4.83333333333333
· 20.11.2021
Dr. med. Volkmar Kreisel
149 EUR

Dr. med. univ. (A) Sandi Suwanda
179 EUR

Maria Graf
189 EUR

Rolf Leuenberger
169 EUR

5.0
· 12.03.2020
Spannender Kurs. Kursleiterin: top.
Sandra Derungs Luzern
4.0
· 11.03.2020
Es war ein sehr spannender und abwechslungsreicher Kurs. Wir konnten viel praktisch üben. Es wäre jedoch sinnvoll, den Kurs um mind. einen Tag zu verlängern, da wir nicht alle acht Bokate (das sind acht Übungen) erlernen konnten, was ich persönlich schade finde.
Linda Horn Engi
5.0
· 16.01.2019
Vom Kursinhalt und der Dozentin voll begeistert. Auch hervorragende Gastfreundlichkeit (Tee, Snacks etc.) von AcuMax war hervorragend. Weiter so! So macht Weiterbildung echt Spass, auch wenn ein Weg von zwei Stunden anfällt (Hausen am Albis - Bad Zurzach. ;-)
Nadja Hugi Hausen am Albis