Die klassische theoretische Grundlage der SHZBL nach Dr. Liu Guo-Hui (2. Säule ICCM)

Die 2. Säule der integrativen klassischen chinesischen Medizin (ICCM): Die theoretische Grundlage des Shang Han Lun (Die Abhandlung der Kälte-Schädigung) nach Dr.Liu Guo-Hui mit Dr. med. Sandi Suwanda

Die Kursreihe ICCM richtet sich an alle TCM-Akupunkteure (mit und ohne Kenntnisse in der Kräutertherapie). Die Kursreihe ermöglicht die Vereinfachung der klassischen chinesischen Rezepturen kennenzulernen und klinisch anzuwenden unter Anweisung des Dozenten. Das Ziel von Kräuterverschreibung ist, dass bessere und anhaltendere Therapieerfolge bei allen chronischen Erkrankungen, Allergien, chronischen Entzündungen und Autoimmunerkrankungen erzielt werden. Diese Ausbildung ist für TCM-Akupunkteure mit Kenntnissen in Kräutertherapie genau so geeignet wie für TCM-Akupunkteure ohne Kenntnisse in Kräutertherapie. Der Dozent leitet Schritt für Schritt in die Thematik und Anwendung der integrativen klassischen chinesischen Medizin ein. Anhand der RAC-Medikamententestung können die richtigen Rezepturen einfach erkennt werden. Weiter werden mittels RAC die Konstitutionstypen für den bestmöglichen Erfolg korrekt bestimmt. Seelische Traumata können ebenfalls durch RAC entdeckt und behandelt werden. Zudem lernen sie die richtige Anwendung der Master Tung Technik um chronische Schmerzen zu behandeln sowie chronische Entgleisung der Qi-Dynamik wieder in die richtige Richtung zu lenken. ICCM Säule 2: Liu Guo-Hui hat das Medizinstudium und das Masterdegree an der Cheng Du University of chinese Medicine absolviert. Zu dem hat er die TCM von seinem Vater Liu Lu-Yan persönlich gelernt. Er hat drei wichtige Bücher veröffentlicht und zwar „warm Diseases: A Clinical Guide, Discussion of cold Damage (Shang Han Lun) und Foundations of theory for Ancient chinese Medicine Shang Han Lun and contemporary medical Texts“. Dieser Kurs ist die zweite von sieben Säulen der integrativen klassischen chinesischen Medizin (ICCM). Profitieren Sie von der besten Schule der Zhang Zhong Jing's Lehre mit Dr. med. Sandi Suwanda. Sofortige Anwendung der 25 bekanntesten klassischen Rezepturen in der Praxis. Einführung in die Behandlung von schwer therapierbaren chronischen Krankheiten und Autoimmunerkrankungen.

Inhalt

  • Das Konzept von Shang Han Lun
  • Das Konzept vom Yang Qi
  • Das Konzept von Qi-Transformation
  • Die Theorie über Wei Qi und Ying Qi im Bezug zu Tai Yang
  • Die Bedeutung von Halb Externa und Halb Interna
  • Das Harmonie des Shao Yang: Klinische Anwendung
  • Konfiguration von Yuan Qi zu 6 Qi-Konformationen/ Liu Jing System
  • Nei Jing Su Wen Kap. 66, 67, und 68: Makroskosmos versus Mikroskosmos in der Kosmologie.
  • Die Theorie von 3 Yang- und 3 Yin Theorie innerhalb des Liu Jing Systems
  • Die Regel Kai He Shu Funktion (Oeffnen, Schliessen und Regulieren)

Praxisteil: Live-Demonstrationen und Behandlungen der Kursteilnehmenden und Patienten durch den Dozenten.

Ziele

  • Sie kennen das Konzept von Shang Han Lun.
  • Sie kennen die zweite Säule der ICCM.

Kursdaten folgen


Weitere spannende Kurse

Pascale Barmet
139 EUR

Rolf Leuenberger
119 EUR

Pascale Barmet
2790 EUR


Dr. med. univ. (A) Sandi Suwanda
149 EUR

Pascale Barmet
139 EUR

Sven Kruse
129 EUR

Dr. med. univ. (A) Sandi Suwanda
899 EUR

Dr. med. univ. (A) Sandi Suwanda
149 EUR

Sven Kruse
139 EUR