Gemäss Bundesratsbeschluss vom 17. Dezember 2021 gelten bei allen Kursen der AcuMax Med AG die 3G-Regel (Getestet – Geimpft – Genesen)

Achtsamkeit und Qi Gong

Qi Gong zu praktizieren ist eine Schulung für die Sinne, den Atem und den Körper. Daraus resultiert, ganz pragmatisch, eine verbesserte Reaktions- und Konzentrationsfähigkeit.

Inhalt

  • Einfache Methoden auf dem Weg zur Achtsamkeit - Mit dem offenen Geist eines Kindes gehen wir auf die Reise zu unserem Selbst.
  • Achtsamkeit im Alltag leben, ist das überhaupt möglich?
  • Alltagstaugliche Übungen aus dem Shaolin Qi Gong

Praxisteil: Qi Gong im Gehen, Meditation in der Bewegung, Achtsamkeit im Atem und Achtsamkeit in der Bewegung Ca 80% praktisches üben

Ziele

  • Sie vertiefen Qi Gong Prinzipien.
  • Sie integrieren Teile dieser Übungen in den Alltag.
  • Sie entdecken die kraftvolle und dynamische Ruhe in sich.
  • Sie üben die Präsenz für den Alltag.

Bemerkung

Ausrüstung: Lockere, bequeme Kleidung und weiche Schuhe

Kursdaten folgen


Weitere spannende Kurse

Rolf Leuenberger
169 EUR

Master Tung Akupunktur Basic
3.5
· 12.02.2022
Dr. med. univ. (A) Sandi Suwanda
149 EUR

Dr. med. Volkmar Kreisel
149 EUR

Maria Graf
189 EUR

Dr. med. Johannes Hickelsberger
419 EUR

Schmerztherapie mit Low-Level-Laserlicht
4.88888888888889
· 12.03.2022
Dr. med. Volkmar Kreisel
149 EUR


Pascale Barmet
139 EUR

Faszienmanipulation Stufe II mit Sven Kruse
4.83333333333333
· 05.06.2022
Sven Kruse
139 EUR

Stosswellentherapie Praxiskurs
4.75
· 14.10.2022
Sven Kruse
129 EUR

4.0
· 04.10.2019
Barbara Nanz Physiotherapie Barbara Nanz - Wald / Zh
5.0
· 04.10.2019
Ist ideal, um eine Ahnung vom Qi Gong zu erhalten. Sabine zeigt mit sehr viel Liebe und Wissen, was es dazu braucht. Der Einstieg am Morgen bringt erst später einen Sinn für den weiteren Aufbau der Übungen und ist es das A und O dafür. Es ist nicht einfach, die vielen Kleinigkeiten schnell umzusetzen, dazu braucht es viele Jahre Übung unter Kontrolle. Es hat Spass gemacht und es gibt viel Wissen für nur einen Tag, herzlichen Dank Sabine.
Andreas Kurmann Bassersdorf