Aktuelle Mitteilung betreffend Corona-Virus: Die Präsenzveranstaltungen bei AcuMax finden ab Mai 2021 wieder statt. Webinare finden ganz normal statt.

Webinar: Das Becken in der Osteopathie

Das Becken als komplexes anatomisches System

Das Becken ist ein Komplex anatomischer Strukturen, die in einer gegenseitigen Abhängigkeit funktionieren. Das Beckenskelett mit den dazugehörigen myofaszialen Strukturen und den Beckenboden steht biomechanisch mit den Beckenorganen in einer enge Verbindung. Der Grossteil des Beckens mit den Beckenorganen haben die gleiche nervale und arterielle Versorgung und venolymphatischer Entsorgung. Folgende Krankheiten können betroffen sein: Chronischer Beckenschmerz, Beckenschmerz nach der Geburt, Funktionsstörungen des Beckenbodens, Senkung der Beckenorgane, Funktionsstörung der Beckenorgane, Harn- / Stuhlkontinenz, unklare Menstruationsbeschwerden, Coccygodynie, ISG Dysfunktion. In diesem Webinar geht es einerseits um das Becken als komplexes anatomisches System sowie das Erkennen der Zusammenhänge mit den myofaszialen Strukturen und den Beckenorganen und andererseits um die osteopathischen Techniken zur Behandlung von den oben genannten Krankheitsbildern.

Inhalt

  • Das Becken aus osteopathischer Sicht
  • Bedeutung des Beckens und seiner Organe
  • Berücksichtigung der parietalen und viszeralen Aspekte
  • Physiologie und Biomechanik der Beckenstrukturen
  • Diagnostik und Behandlungstechniken
  • Anatomie und Physiologie des Beckenbodens
  • Tensegrity-Prinzip zwischen Becken und Organen

Ziele

  • Sie kennen die Bedeutung, die Zusammenhänge und Problematiken des Beckens aus osteopathischer Sicht.
  • Sie können Krankheitsbilder des Beckens mit osteopathischen Techniken erfolgreich behandeln.

Bemerkung

Webinare bieten Chancen und ermöglicht Vorgehensweisen, die dem Präsenzunterricht ebenbürtig sind. Die Zugangsdaten erhalten Sie bis spätestens 1 Tag vor dem Webinar per Mail.

Kursdaten

25.09.2021
Sa
09:00 - 17:00


Weitere spannende Kurse

Rolf Leuenberger
99 EUR

Katharina Brinkmann
139 EUR

Lara Mandioni
229 EUR

Paola Gianelli
139 EUR

Rolf Leuenberger
129 EUR

Marco Congia
800 EUR

Sven Kruse
129 EUR

Marco Congia
649 EUR

Marco Congia
139 EUR

Sven Kruse
139 EUR