SKT - Schwingkissen-Therapie nach Beeler Teil 2

Die Schwingkissen-Therapie nach Beeler ist eine interessante Methode um Ihr Therapierepertoire zu erweitern.

Inhalt

  • Unterschiedliche Schmerzempfindung
  • Knochenaufbau und krankhafte Veränderungen
  • Pathologien der Wirbelsäule
  • Veränderungen der Halswirbelsäule

Praxisteil: Wir üben neue Resonanz-Schwing-Grifftechniken und die Atlaskorrektur auf dem Schwingkissen. Der Kurs behandelt praktisch die Mobilisation blockierter Wirbelsäulenabschnitte, das Entspannen der Nacken- und Schulterregion und spezielle Griffe in Seiten- und Rückenlage.

Ziele

  • Sie lernen Fehlstellungen der Halswirbelsäule sanft zu korrigieren und den Schulter- und Nackenbereich zu mobilisieren.
  • Sie können Blockierungen der Brust- und Lendenwirbelsäule lösen.
  • Sie setzen die Schwingkissen-Therapie in Rücken- und Seitenlage in der Praxis um.

Voraussetzung

SKT Teil 1 und Beherrschen der Grifftechnik

Kursdaten folgen

Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und erhalten Sie eine Benachrichtigung, sobald neue Kursdaten zu diesem Kurs hinzugefügt werden.

Weitere spannende Kurse

Rolf Leuenberger
99 EUR

Ulf Pape
139 EUR

Marco Congia
649 EUR

Fascia Basics · 17.03 - 18.03.2020
Andreas Haas
249 EUR

Faszien im Sport Basis · 19.03 - 20.03.2020
Andreas Haas
249 EUR

Eric Hebgen
249 EUR

Organetik-Seminar D · 20.03.2020
Manfred Stümpfl
240 EUR

Organetik-Seminar A · 20.03.2020
Manfred Stümpfl
240 EUR

Sven Kruse
129 EUR

Sven Kruse
139 EUR