SKT - Schwingkissen-Therapie nach Beeler Teil 2

Die Schwingkissen-Therapie nach Beeler ist eine interessante Methode um Ihr Therapierepertoire zu erweitern.

Inhalt

  • Unterschiedliche Schmerzempfindung
  • Knochenaufbau und krankhafte Veränderungen
  • Pathologien der Wirbelsäule
  • Veränderungen der Halswirbelsäule

Praxisteil: Wir üben neue Resonanz-Schwing-Grifftechniken und die Atlaskorrektur auf dem Schwingkissen. Der Kurs behandelt praktisch die Mobilisation blockierter Wirbelsäulenabschnitte, das Entspannen der Nacken- und Schulterregion und spezielle Griffe in Seiten- und Rückenlage.

Ziele

  • Sie lernen Fehlstellungen der Halswirbelsäule sanft zu korrigieren und den Schulter- und Nackenbereich zu mobilisieren.
  • Sie können Blockierungen der Brust- und Lendenwirbelsäule lösen.
  • Sie setzen die Schwingkissen-Therapie in Rücken- und Seitenlage in der Praxis um.

Voraussetzung

SKT Teil 1 und Beherrschen der Grifftechnik

Kursdaten folgen

Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und erhalten Sie eine Benachrichtigung, sobald neue Kursdaten zu diesem Kurs hinzugefügt werden.

Weitere spannende Kurse

Sven Kruse
179 EUR
Dr. Wei-Chieh Young
699 EUR
Paola Gianelli
149 EUR
Stefan Iten
139 EUR
Eric Hebgen
299 EUR
Faszination Faszien · 04.10 - 05.10.2019
Dr. biol.hum. Dipl.Psych. Robert Schleip
389 EUR
Viszeralosteopathie II · 05.10 - 06.10.2019
Eric Hebgen
299 EUR
Dr. med. Frank R. Bahr
699 EUR
Helmut Bauer
2990 EUR
Dr. rer. nat. Lutz Herdener
319 EUR