Präanalytik/Blutentnahme mit Fallbeispielen aus dem Laboralltag

Inhalt

  • Notwendige Materialien, Vorgehensweisen und Fehlerquellen zum Thema Blutentnahme und Präanalytik für das effiziente und selbstständige Umsetzen am Patienten
  • Der grosse Stellenwert der Präanalytik in Bezug auf Laborresultate
  • Risiken bei Lagerung und Transport
  • Fehlerquellen bei der Vorbereitung des Patienten
  • Besonderheiten des Materials
  • Fallbeispiele zur Demonstration des Laboralltags
  • Histogramm Interpretationen und präanalytische Fehler aus dem Alltag

Praxisteil: Instruktion und Durchführung von Blutenthnahmen. Sie haben die Möglichkeit zuerst an einem Übungsarm zu üben und anschliessend das Gelernte gegenseitig umzusetzen.

Ziele

  • Sie können vorhandene Angst vor einer Blutentnahme nehmen und gleichzeitig Respekt bewahren.
  • Sie verstehen die Sensibilisierung beim Thema Präanalytik.
  • Sie verbessern Ihr Verständnis für das Labor.

Bemerkung

Co-Referentin: Raffalea Jäggi (zwei Dozenten am Kurstag)

Kursdaten folgen


Weitere spannende Kurse

Refresher Dorn-Methode · 03.06.2022
Anita Burgener
99 EUR

Sven Kruse
109 EUR

Sven Kruse
99 EUR

Ulf Pape
109 EUR

Anita Burgener
89 EUR

Faszien als Sinnesorgan · 10.06 - 11.06.2022
Dr. biol.hum. Dipl.Psych. Robert Schleip
249 EUR

Ulf Pape
109 EUR

Leo Brizzi
179 EUR

Rolf Leuenberger
89 EUR

Sven Kruse
89 EUR