Elektrotherapie Grundkurs - Wirkungsweisen und Anwendung

Professionelle Elektrotherapie und -diagnostik für Kliniken, Rehazentren, Physiotherapie- und Schmerzpraxen

Die Reizstromtherapie ist ein wichtiger Baustein der Elektrotherapie. Reizströme werden über Elektroden (Plattenelektroden, Vakuumelektroden, Klebeelektroden) auf das zu behandelnde Gewebe übertragen. Je nach Stromform und Auswahl der Parameter (d. h. Impulsform, Impulsdauer, Pausenzeit, Frequenz, Intensität) können Reizströme vor allem folgende Wirkungen im Behandlungsgebiet hervorrufen: Schmerzdämpfung, Durchblutungsförderung und Trophikverbesserung, Nervenstimulation vor allem zur Innervationsschulung nach Lähmungsbehandlung, Muskelstimulation zum Muskelaufbau und -erhalt, Muskuläre Detonisierung, Iontophorese. Die Elektrotherapie hat ein enorm breites Anwendungsspektrum. Sie eignet sich unter anderem hervorragend zur Behandlung von: Arthrose (Kniegelenk), CRPS Stadium I und II, Epicondylitis, Radikulärsyndrom, Spastikbehandlung nach Hufschmidt/Jantsch, Beschleunigungstrauma, Chondropathia patellae, Gelenkerguss, Schmerzsyndrom postoperativ, Spondylitis ankylosans etc.. In diesem Elektrotherapie Grundlagen Kurs geht es um die theoretischen Grundlagen und die Wirkungsweisen der Reizstromtherapie sowie der praktischen Anwendung in der Praxis.

Inhalt

  • Einführung in die Elektrotherapie / Reizstromtherapie
  • Theoretische Grundlagen und Wirkungsweise der Elektrotherapie
  • Die physikalischen Grundlagen des Reizstroms
  • Erfolgreich therapieren mit Elektrotherapie
  • Indikationen/Kontraindikationen der Elektrotherapie
  • Therapeutische und diagnostische Möglichkeiten mit Reizstrom
  • Klassifizierung der verschiedenen Reizströme: Mittelfrequent, niederfrequent, galvanischer Strom
  • Die Funktion der diadynamischen Ströme
  • Praktische Anwendung der Elektrotherapie an diversen klinischen Beispielen.

Praxisteil: Die praktische Anwendung der Elektrotherapie an verschiedenen klinischen Beispielen wie beispielsweise Arthrose (Kniegelenk), CRPS Stadium I und II, Epicondylitis, Radikulärsyndrom, Spastikbehandlung nach Hufschmidt/Jantsch, Beschleunigungstrauma, Chondropathia patellae, Gelenkerguss, Schmerzsyndrom postoperativ, Spondylitis ankylosans etc.. In diesem Elektrotherapie Grundlagen Kurs geht es um die theoretischen Grundlagen und die Wirkungsweisen der Reizstromtherapie sowie der praktischen Anwendung in der Praxis.

Ziele

  • Sie kennen die Grundlagen und Wirkungsweise der Elektrotherapie.
  • Sie kennen die Indikationen und Kontraindikationen der Elektrotherapie.
  • Sie können die Elektrotherapie erfolgreich in der Praxis anwenden.

Kursdaten

15.01.2021
Fr
09:00 - 17:00

06.04.2021
Di
09:00 - 17:00

18.06.2021
Fr
09:00 - 17:00

09.09.2021
Do
09:00 - 17:00


Kein passendes Kursdatum gefunden?

Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und erhalten Sie eine Benachrichtigung, sobald neue Kursdaten zu diesem Kurs hinzugefügt werden.

Weitere spannende Kurse

Rolf Leuenberger
139 EUR

Rolf Leuenberger
229 EUR

Schmerzen verstehen - Explain pain · 21.10 - 22.10.2020
Irene Wicki
380 EUR

Faszination Faszien · 23.10 - 24.10.2020
Dr. biol.hum. Dipl.Psych. Robert Schleip
329 EUR

Kinesio Tape Grundkurs · 24.10.2020
Rolf Leuenberger
139 EUR

Marco Congia
249 EUR

Marco Congia
139 EUR

Rolf Leuenberger
99 EUR

Sven Kruse
129 EUR

Sven Kruse
139 EUR