• +49 (0) 77 42 97 79 998

Tuina Massage Aufbaukurs 1 - Kopf, Nacken, Schulter

Schmerzen im HWS-Bereich sind sehr weit verbreitet. Neben akuten Beschwerden, die auf eine muskuläre Überlastung oder ein Schleudertrauma zurückzuführen sind, machen vor allem degenerative Erkrankungen einen großen Prozentsatz der chronischen Nackenschmerzen aus. Denn aus chinesischer Sicht beruht jede Art von Schmerz in erster Linie auf einer Blockade von Qi oder Blut auf Grund von Kälte, Hitze, Schleim. Die Tuina-Massage ist eine kräftige Massage, die sich von der klassischen Massage dadurch unterscheidet, dass sie über ein Tuch praktiziert wird, ohne Massageöl. Sie eignet sich ausgezeichnet bei Verspannungen und jeglichen Arten von Schmerzen.

Inhalt

  • Anwendung von Tuina Massage am Kopf
  • Anwendung von Tuina Massage bei Nacken- und Schulterproblemen
  • Kennenlernen und Vertiefen der Grifftechniken
  • Behandlungen von Verspannungen, Migräne, Lähmungen, Kieferprobleme
  • Der Kurs ist in kurze Theorieblöcke und viel praktisches Arbeiten eingeteilt

Praxisteil: Wir üben die Griffe der Tuina Massage und massieren gegenseitig.

Ziele

  • Sie können Tuina Massage anwenden bei Nacken- und Schulterproblemen sowie Verspannungen, Migräne, Lähmungen und Kieferproblemen.
  • Sie kennen die wichtigsten Tuinagriffe.
  • Sie erfahren Tuina am eigenen Körper.

Voraussetzung

Voraussetzung ist der Tuina Grundkurs oder bereits Tuina Kenntnisse

Bemerkung

Bitte bringen Sie folgendes zum Kurs mit: Bequeme Kleider, Tuina Massage Tuch oder ein dünnes Tuch ca. 1,5m x 1,5m gross Dieser Kurs wird von der ASA vollumfänglich akkreditiert - sie erhalten 7 Credits.

Kursdaten

27.02 - 28.02.2023
Mo, Di
27.02.2023
Mo
09:00 - 17:00
28.02.2023
Di
09:00 - 17:00


Weitere spannende Kurse

Sven Kruse
129 EUR

Pascale Barmet
249 EUR

Pascale Barmet
99 EUR

Tuina Massage Grundkurs · 10.11 - 11.11.2022
Pascale Barmet
279 EUR

Maria Graf
129 EUR

Paola Gianelli
139 EUR

Maria Graf
129 EUR

Rolf Leuenberger
119 EUR

Marco Congia
279 EUR

Sven Kruse
139 EUR