Aktuelle Mitteilung betreffend Corona-Virus: Die Präsenzveranstaltungen bei AcuMax finden wieder statt.

Manualmedizinische/chirotherapeutische Manipulations- und Mobilisationstechniken der Extremitäten

Praxisorientierter Workshop zu Chiropraktischen Manipulations- und Mobilisationstechniken an den Extremitäten - eine effiziente Behandlungsmethode mit dem Ziel, Funktionsstörungen des Bewegungsapparates zu behandeln, Schmerzen zu lindern und die normale Beweglichkeit wieder herzustellen.

In diesem praxisorientierten Kurs werden einfache, sichere und effektive Manipulations- und Mobilisationstechniken aus der Manualmedizin und Chiropraktik an den Extremitäten vorgestellt. Die Chiropraktik ist eine alternativmedizinische Behandlungsmethode mit dem Ziel, Funktionsstörungen an den der Bewegung und Stützung des menschlichen Körpers dienenden Körperteilen, besonders der Wirbelsäule, zu finden und durch einfache Handgriffe zu beseitigen. Sie lernen chiropraktische Manipulations- und Mobilisationstechniken um Funktionsstörungen des Bewegungsapparates zu behandeln mit dem Ziel Schmerzen zu lindern und die normale Beweglichkeit wieder herzustellen. Der Dozent Leo Brizzi (Physiotherapeut, Osteopath D.O Sport, DC Sport, Heilpraktiker und Chiropraktiker) hat über 25 Jahre Berufserfahrung und vermittelt sein Wissen und seine Erfahrungen mit Patienten, Spitzensportlern verschiedenster Disziplinen mit Freude. Der Kurs besteht zu 80% aus praktischem Inhalt indem die Techniken intensiv geübt werden.

Inhalt

  • Anwendung von manualmedizinischen und chirotherapeutischen Manipulations- und Mobilisationstechniken in der Praxis
  • Wiederholung Anatomie, Funktionelle Anatomie, Biomechanik der jeweiligen Körperregionen
  • "Red Flags, Yellow Flags"
  • Orientierende und spezifische Untersuchung der Extremitäten.
  • Einfache, sichere und effektive Manipulationstechniken der jeweiligen Extremitäten mit Tipps und Tricks bei Manipulationen.
  • Zusammenhänge der osteopathischen Säulen zum viszeralen, vegetativen, faszialen und nervalen Systemen erkennen und berücksichtigen
  • Indikationen und Kontraindikationen
  • Verständnis Ursache-Folge-Ketten
  • High Velocity Thrusts

Praxisteil: Intensives, praktisches Üben in Kleingruppen unter Aufsicht des Dozenten.

Ziele

  • Sie verstehen funktionell anatomische und biomechanische Zusammenhänge.
  • Sie können funktionelle Probleme des Patienten analysieren und bewerten
  • Sie kennen Indikationen und Kontraindikationen
  • Sie entwickeln eine hohe Kompetenz in der Durchführung von "High - Velocity - Thrusts"
  • Sie kennen Ursache-Folge-Ketten

Kursdaten

25.02 - 26.02.2022
Fr, Sa
25.02.2022
Fr
09:00 - 17:00
26.02.2022
Sa
09:00 - 17:00

27.11 - 28.11.2022
Mo, So
27.11.2022
So
09:00 - 17:00
28.11.2022
Mo
09:00 - 17:00


Weitere spannende Kurse

Rolf Leuenberger
169 EUR

Biografie-Werkstatt · 05.01 - 06.01.2022
Maria Graf
379 EUR

Schröpftherapie Kurs · 11.01.2022
Rolf Leuenberger
219 EUR

Rolf Leuenberger
99 EUR

Paola Gianelli
139 EUR

Leo Brizzi
189 EUR

Leo Brizzi
379 EUR

Sven Kruse
139 EUR

Leo Brizzi
379 EUR

Sven Kruse
129 EUR