Laserakupunktur und innovative Lasermedizin

Laserakupunktur ohne Nadeln und ohne Schmerzen! Dieses moderne Verfahren bietet eine völlig schmerzfreie Alternative zur Nadelakupunktur und eignet sich daher ganz besonders gut für die Ohrakupunktur. Denn die Erfahrung zeigt, dass nicht wenige Patienten negativ auf die Vorstellung reagieren, im Kopfbereich „gestochen“ zu werden. Statt mit Nadeln werden die entsprechenden Punkte mit einem Laserstrahl (niedrige Leistungsdichte, roter oder infraroter Bereich) stimuliert. Die Wirkung wurde in vielen wissenschaftlichen Untersuchungen nachgewiesen (unter anderem von Prof. Dr. G. Litscher und in Forschungsprojekten der Deutschen Akademie für Akupunktur). Bereits der österreichische Akupunkturarzt Dr. Manfred Reininger und der Gründer der DAA e.V., Prof. mult. h.c. VRC Dr. med. Frank R. Bahr, hatten herausgefunden, dass alle Akupunkturpunkte eines Meridians in eine Resonanzerregung gebracht werden können und dass jeder Meridian sowie die ausserordentlichen Gefässe eine eigene Laserwellenlänge haben. Eine positive „Nebenwirkung“ der Laserbehandlung: Der Laser übt einen nachweisbar heilenden Einfluss auf das Gewebe, insbesondere bei Entzündungen, aus. Die Laserbehandlung eignet sich nicht nur für die Ohrakupunktur. Sie wird auch in der klassischen Akupunktur eingesetzt, zum Beispiel bei hypersensiblen Patienten, Kindern und zur Flächenbestrahlung. In diesem Kurs geht es um die Systematik und Grundlagen der Laserakupunktur und innovativen Lasermedizin. Prof. F. Bahr berichtet nach einer kurzen Einführung in die Laserakupunktur über wichtige neue Laserfrequenzen sowie Laser-Diagnstik- und Lasertherapie für Meridiane, Organe und Areale. Der Kurs wird begleitet durch Live-Patientendemonstrationen.

Inhalt

  • Der Weg des Photons zum Schmerz
  • Welche Laserwellenlänge für welche Anwendung
  • Wichtige neue Laserfrequenzen: psychische Punkte, Abwehrenergie, Yin-Aufbau, Yang-Aufbau, Entstörung, Entgiftung, internistische und orthopädische Krankheitsbilder, Zähne und vieles mehr
  • Laser-Diagnostik und -therapie für Meridiane, Organe und Areale
  • Laseranwendungen mit Live-Patientendemonstration: klassische "Rezepte" - bewährte Kombinationen / innovative Laser- "Medizin" ausserhalb der Akupunktur (lokale Wundheilung, Desinfizierung mit Blaulaser, direkte oder indirekte Blutbestrahlung u.a.)
  • Demonstration Kniekehlenlaser bzw. Mundlaser zur energetischen Stimulation
  • Demonstration Laseruhr
  • Demonstration Laserdusche

Ziele

  • Sie kennen die Systematik und Grundlagen der Laserakupunktur und innovativen Lasermedizin.
  • Sie kennen die wichtigsten neuen Laserfrequenzen.
  • Sie wissen welche Laserwellenlänge für welche Anwendung ist.

Bemerkung

Gerne können Sie therapieresistente Patienten zum Kurs mitbringen. Erwähnen Sie die Mitnahme eines Patienten in der Anmeldung. Dieser Kurs wird vom TCM Fachverband als Weiterbildung anerkannt. Anerkennungslabel dieses Kurses (Label 20116, Gruppe 1).

Kursdaten

27.03 - 28.03.2021
Sa, So
27.03.2021
Sa
09:00 - 17:00
28.03.2021
So
09:00 - 17:00


Kein passendes Kursdatum gefunden?

Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und erhalten Sie eine Benachrichtigung, sobald neue Kursdaten zu diesem Kurs hinzugefügt werden.

Weitere spannende Kurse

Pascale Barmet
249 EUR

Pascale Barmet
139 EUR

Rolf Leuenberger
99 EUR

Maria Graf
119 EUR

Dr. med. Volkmar Kreisel
149 EUR


Pascale Barmet
139 EUR

Sven Kruse
129 EUR

Sven Kruse
139 EUR

Dr. med. Frank R. Bahr
449 EUR